Trommelsteine

Trommelstein ist der Inbegriff eines polierten Edelsteins oder Halbedelsteins. Trommelsteine oder auch Barocksteine sind Schmucksteine, die zur Bearbeitung der Oberfläche zusammen mit Schleif- und Poliermittel in einer sich drehenden Trommel hergestellt werden. Die Steine reiben dabei mit dem Schleifmittel aneinander, wobei Kanten und raue Oberflächen allmählich abgeschliffen und im letzten Schleifgang poliert werden. Im Gegensatz zu anderen Glattschliffarten wie Cabochon oder Kugel ist die Form getrommelter Schmucksteine dem Zufall überlassen, da die Rohsteine weder vorgeformt werden noch vorhersagbar ist, welche Form sich während der Produktion ergibt. Jeder Trommelstein ist somit ein Unikat. Trommelsteine sind vielfältig einsetzbar: als Handschmeichler, Heilstein, Glücksstein oder Geschenk. Bunte Trommelsteinmischungen sind besonders bei Kindern beliebt für Kindergeburtstage oder im Adventskalender , aber auch als Give-Aways oder als Tisch-Deko in Gläsern und Schalen einsetzbar.